Unser Landeswandertag und großes Pensionistentreffen findet heuer in Dorfgastein statt.

START: Parkplatz - Dorfgasteiner Bergbahnen
STARTZEIT: 10.00 -11.30 Uhr
Ab 12.00 Uhr Livemusik im Festzelt „ Die Dorfer“
KOSTENBEITRAG: € 7,-
ANMELDESCHLUSS: 03. Mai 2019
Anmeldungen in den Ortsgruppen oder im zuständigen Bezirksbüro

>>Einladung Wandertag<< 

Einladung Wandertag

 Streckenbeschreibung

Strecke 1: Länge 6,8 km, Höhenunterschied ca. 70 Meter, Gehzeit ca. 2 Std.
Vom Festzelt die Bergbahnstraße bis zum Gemeindeamt, hier links die „alte Straße“ entlang, immer weiter vorbei an der Kneippanlage, dem Naturerlebnis Dorfgastein bis nach 3 km und einem kleinen Anstieg der Ortsteil Harbach (Bad Hofgastein) erreicht wird. Hier befindet sich am höchsten Punkt bei der Kapelle die Labe Station (Streckenposten).
Nun bergab, unter der Landesstraße hindurch zur Achenpromenade. Diese folgt immer der Gasteiner Ache bis zurück nach Dorfgastein. Vorbei an der Zimmerei bis zur 2. Achenbrücke (Streckenposten), hier links durch den Ort hinauf bis zum Hotel Römerhof, nun rechts die Dorfstraße entlang bis zur Kirche, vor der Kirche links halten und leicht bergauf zurück zum Festzelt.

Strecke 2: Länge 4,3 km, Höhenunterschied ca. 35 Meter, Gehzeit ca. 1 ¼ Std.
Wie bei Strecke 1 vom Festzelt die Bergbahnstraße bis zum Gemeindeamt, hier links die „alte Straße“ entlang, immer weiter vorbei an der Kneippanlage, dem Naturerlebnis Dorfgastein bis nach 1 ½ km beim Stöcklbauer (Streckenposten) rechts abgezweigt wird. Nach Querung der Landesstraße (Streckenposten) wird die Achenpromenade erreicht und diese entlang wieder wie Strecke 1 zurück nach Dorfgastein. Vorbei an der Zimmerei bis zur 2. Achenbrücke (Streckenposten), hier rechts durch den Ort hinauf bis zum Hotel Römerhof, nun rechts die Dorfstraße entlang bis zur Kirche, vor der Kirche links halten und leicht bergauf zurück zum Festzelt.

Hinweise: beide Stecken sind barrierefrei zu begehen. Die Alte Straße ist asphaltiert und verkehrsberuhigt, die Achenpromenade ist mit Schotter befestigt. Steigungen sind bei der Strecke 1 kurz vor der Labe Station (ca. 35 Höhenmeter) und bei beiden Strecken der letzte Teil durch das Dorf (ca. 30 Höhenmeter).
Für müde Wanderer fährt ein Shuttlebus von der Labe Station zum Festzelt.
(siehe Fahrplan Rückseite / Streckenplan)

>>Streckenplan<<

Die alle zwei Jahre stattfindende Feuerwehr-Sternfahrt, gastiert heuer vom 30. Mai bis 2. Juni in Dorfgastein. Zu diesem internationalen Treffen reisen viele FeuerwehrkameradInnen aus aller Welt an. Am Programm steht auch eine Rundfahrt mit historischen Feuerwehrfahrzeugen durch das Gasteinertal. Einige dieser Oldtimer können am Mittwoch bereits besichtigen.

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok