Oberndorf

Johannes Zrust

Johannes Zrust

Ortsvorsitzender

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 0664 / 2000762


Wildpark Cumberland 23.9.2020

Bei herrlichem Wetter machten sich am 19. August wieder 29 Pensionistinnen und Pensionisten aus Oberndorf, trotz Corona und Masken Pflicht, auf den Weg um einen schönen Tag zu erleben. Nach kurzer Fahrt stand eine Führung durch die Basilika am Programm. Pfarrer Wageneder erläuterte die Entstehung dieser Kirche sowie deren Geschichte.

Nach dieser interessanten Führung ging es ein kurzes Stück zu Fuss zum Gasthof See Café Mondsee wo ein köstliches Mittagessen eingenommen wurde. Danach ging es aufs Schiff um eine Rundfahrt auf dem Mondsee zu machen. Letzter Punkt des Tages war dann der Mostheurige Hussenbauer in Tiefgraben mit wunderbaren Blick über die herrliche Landschaft. Die Reisegäste freuen sich bereits heute auf den September Ausflug zum Wildpark in Almtal. Man soll das Corona Virus sicher nicht unterschätzen, aber ein wenig Lebensfreude sollte man doch noch haben dürfen.

FOTOS: AUSFLUG ZUM MONDSEE

 

Der heutige Ausflug führte uns zunächst bei Regen von Oberndorf über Acharting und Salzburg Sam sowie Grödig (das waren Zustiegsstellen)  nach Kleinarl /Cafe Olympia) wo uns bereits die Sonne erwartete. Nach einer Kaffeepause ging es weiter zum Jägersee. Einige unserer Teilnehmer umrundeten den See in 40 Minuten. Danach ging es zum Mittagessen auf die Edelweiß Alm. Nach der Mahlzeit spielte unser Mitglied Sperling Bernhard auf seinem Leierkasten. Nächster Programmpunkt war dann Radstadt, dort war dann unser Nachmittags Stopp im Stadt Café Sendlhofer. Um 16:15 ging es dann wieder retour Richtung Salzburg. 38 Reiselustige, nicht nur von der OG Oberndorf, freuen sich bereits auf den nächsten Ausflug.

FOTOS: KLEINARL-JÄGERSEE-RADSTADT

 

Text: Hannes Zrust

Fotos: Josef Auzinger u. Hannes Zrust

Jahresprogramm 2020 1 neu

Heute war es wieder so weit und die Mitglieder des Pensionistenverbandes OG Oberndorf rückten zum ersten Ausflug „nach der Krise“ aus. 35 Pensionistinnen und Pensionisten nahmen daran teil. Um 10:45 fuhr der Tanzberger Bus vom Kirchplatz ab, um über Berndorf, Straßwalchen, Schneegattern nach Lohnsburg zum Turmwirt zu fahren.

Dort angekommen nahmen wir unser bestelltes Essen, Innviertler Knödel mit Kraut, ein. Nach dem Essen spielte der Musiker Toni auf der  Hammond Orgel Schlager vergangener Jahre. Manche unserer Freunde bestiegen den Aussichtsturm, der 125 Stufen hat und 30 Meter hoch ist. Von dort hat man einen hervorragenden Ausblick. Gegen 15:00 fuhren wir zur Konditorei Heinzl in Friedburg mit ihren köstlichen Mehlspeisen und Eis Kreationen. Zu guter Letzt ging es dann über Palting und Michaelbeuern wieder zurück nach Oberndorf.

Der nächste Ausflug findet am 22. Juli nach Wagrain, Kleinarl, Jägersee und Radstadt statt. 

Text: Hannes Zrust

 Fotos: Innviertler Knödelessen

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok