Bezirksorgansiation Salzburg Stadt

Hannelore Schmidt

Hannelore Schmidt

Bezirksvorsitzende

Parteienverkehr: Montag u. Mittwoch von 9.00 – 11.00 Uhr

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 0662 / 875060-21
  • 0664 / 2046560

 


In der Stadt Salzburg leben ca. 40 000 Personen in den Altersgruppen ab 60 Jahren. Diese Tatsache stellt nicht nur die öffentliche Hand vor große Herausforderungen, sondern ich sehe auch uns als Interessensvertretung in der Verantwortung.
Es ist mir ein großes Anliegen, die bestehenden Strukturen und Angebote zu erhalten und in weiterer Folge auszubauen. Das kann ich nicht alleine, dazu braucht es ein Team und dafür möchte ich mich bei meinem Team bedanken, dass diesen Weg mit mir geht.
Wir arbeiten gemeinsam kontinuierlich an dieser spannenden Aufgabe, die Strukturen und Angebote zu erweitern.
Ihre Anregungen, Wünsche und Inputs sind uns immer willkommen und freuen uns sehr.
Dafür ein herzliches Danke!


Aus gegebenen Anlass wurden alle Clubnachmittage, Ausflüge, Sportaktiviäten, Tanznachmittage etc. bis auf weiteres abgesagt. Wir sollten dennoch unserem Motto

" BESSER GEMEINSAM, STATT EINSAM"      

gerecht werden und unsere soziale Verantwortung wahrnehmen.

Auch wenn unsere Organisation auf Homeoffice umgestellt ist, sind wir dennoch jederzeit über die Handynummer 0664 2046560 oder über Email erreichbar. Über die Handynummer funktioniert auch der SMS- oder Whatsapp Kontakt.                                                                              

Benötigen Sie Hilfe für Einkäufe, Apothekenwege organisieren wir das gerne für Sie, selbstverständlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Rahmenbedingungen. Natürlich dürfen Sie auch gerne anrufen, wenn Sie sich einsam fühlen und einfach nur gerne Plaudern oder einen Gedankenaustausch wollen. Sie sind nicht ALLEINE wir bieten IHNEN nach wie vor ein soziales Netz in dem Sie sich geborgen fühlen können. Scheuen Sie sich nicht, wenden Sie sich an uns.

Zur Information auch die Stadt Salzburg hat eine Hotline eingerichtet:

Montag bis Freitag von 7 Uhr 30 bis 18 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag von 9 bis 18 Uhr 

Tel: 0662 8072 3240                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

Bewohner Service Stützpunkte sind erreichbar von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr

Aigen & Parsch 0662 625008

Gnigl & Schallmoos 0662 643252

Itzling & Elisabeth-Vorstadt 0662 455432

Salzburg Süd 0662 631929

                                                                                                                            

                                                                                                                                                                                                       

Wer hat Anspruch ?

Alle, die gerne am kulturellen Leben teilhaben möchten und es sich im Moment nicht leisten können. z.B. Personen, die Mindestsicherung oder eine Ausgleichszulage beziehen.

Nähere Angaben finden Se unter: https://www.hungeraufkunstundkultur

TENNIS ist schon längst im Breitensport angekommen und hat durch Dominc Thiem wieder einen großen Zuspruch bekommen.

Unsere Radtouren sind gemütlich und auch für schwächere Fahrer und Fahrerinnen geeignet. Wir machen genügend Pausen, besichtigen interessante Highlight's an der Strecke und auch ein gemütlicher Einkehrschwung darf nicht fehlen.

Touren gibt es von März bis Oktober

Die Toruen werden auf der Homepage, sowie per Email an die Ortsvorsitzenden rechtzeitig bekanntgegeben.

Voraussetzung: fahrtüchtige Räder

Empfohlen wird: Trinkflasche, Regenschutz und Helm

Auf jeden Fall soll dabei sein: Freude, gute Laune und Spass!

Kontakt: Gerald Losert 0662/628453 oder 0650/2482381 ( gerne auch WhatsApp )

 

Gehen Sie um € 1,-- in  " DAS KINO " die Zusammenarbeit der Kulturabteilung der Stadt und des Landes mit dem DAS KINO machen es möglich !

22. 01.  14 Uhr  " ASTRID " Die turbulenten Jugendjahre von Astrid Lindgren

26.02.   14 Uhr  " VOR DER MORGENRÖTE " Josef Hader als Stefan Zweig im Exil

25.03.   14 Uhr  " 3 TAGE IN QUIBERON"  Hommage an Romy Schneider

29.04.   14 Uhr  " MURER - ANATOMIE EINES PROZESSES " Die wahre Geschichte eines Justizskandals

20.05.   14 Uhr  " BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL" Romantische Komödie in der Provence

Reservierung unter Tel.: 873 100 - 15 notwendig !

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok